Was ist Hypnose?

Hypnose ist eine psychotherapeutische Methode, wobei durch eine hypnotherapeutisch herbeigeführte Trance die Aufmerksamkeit verändert und dadurch das Unbewusste in uns aktiviert und die Konzentration auf eine bestimmte Sache erhöht wird. Durch einen tiefen Entspannungszustand wird das Bewusstsein reduziert (man ist aber trotzdem präsent) und dadurch können innere Inhalte verstärkt und besser wahrgenommen werden. Man ist für Suggestionen vermehrt empfänglich, die einen unterstützen und alte Muster verändern und neuen gesünderen Platz machen können. Durch die Hypnosetherapie gelingt eine gezielte Beeinflussung unbewusster und unwillkürlicher Prozesse (Gunter Schmidt) Sie ist ein sehr altes Heilverfahren.